Der Grippeimpfstoff für die Saison 2022/23 ist bereits geliefert, wir impfen diesen Impfstoff ohne Termin zu unseren Öffnungszeiten, die Infektsprechstunde ausgenommen.

Ansonsten arbeiten wir grundsätzlich mit Terminsprechstunde. Patientinnen und Patienten mit akuten Anliegen bitten wir, sich morgens zwischen 7.30 und 8.00 Uhr telefonisch zu melden, wir können dann einen Notfalltermin am gleichen Tag vereinbaren.  Die Infektsprechstunde findet zum Schutz gefährdeter Menschen erst nach der allgemeinen Sprechstunde ab 11.30 Uhr täglich bis zur Mittagspause und nur nach telefonischer Voranmeldung statt. In dieser Zeit können keine anderen Angelegenheiten in der Praxis erledigt werden. Wir bitten unbedingt um Beachtung.

Für die Auffrischimpfung gegen COVID 19 ist ein Impfstoff eingetroffen, der auf die aktuelle Omikronvariante des Virus angepasst ist. Laut STIKO ist dieser Impfstoff zur Auffrischimpfung von Personen über 60 Jahren empfohlen. Es ist unbedingt eine Terminvereinbarung in der extra dafür eingerichteten Impfsprechstunde erforderlich.